Mitgliederversammlung

Die Elterninitiative wird von einem Vorstand verwaltet, der für zwei Jahre von der Mitgliederversammlung gewählt wird.
Zwei mal im Jahr tagen die Mitglieder – alle Eltern deren Kinder einen Betreuungsplatz in der Pusteblume erhalten sind Mitglieder des Vereins Pusteblume e.V. – um über Personalien und wichtige Entscheidungen zu diskutieren und abzustimmen. Jedes Mitglied hat hierbei auch die Möglichkeit, eigene Tagesordnungspunkte einzubringen. Damit wird den Eltern ein großes Mitspracherecht eingeräumt, die Entscheidungsprozesse innerhalb des Kindergartens, etwa bei Anschaffungen oder Personalfragen, erhalten so eine große Transparenz.

Austausch

Die pädagogische Leitung des Kindergartens und dessen Vorstand treffen sich zudem regelmäßig, um wichtige Themen abzustimmen. Die Mitgliederversammlung entscheidet zudem über die Höhe der Beiträge, die Entlastung des Vorstandes oder über Satzungsänderungen. Eine außerordentliche Mitgliederversammlung kann in besonderen Fällen vom Vorstand einberufen werden.

Fristen

Einladungen zu Mitgliederversammlungen werden satzungsgemäß zwei Wochen vor der jeweiligen Versammlung den Mitgliedern zugestellt.